Mensch und Kirche

Diskussionsforen für Themen des Alltags mit Schwerpunkt religiöse und soziale Fragestellungen
Aktuelle Zeit: 21. Oktober 2017 03:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 13. September 2012 18:15 
Offline

Registriert: 2. Februar 2006 01:12
Beiträge: 103
Wohnort: München
Das Internationale Altkatholische Laienforum wird von Mittwoch, dem 14.08. bis Sonntag, dem 18.08.2013 in Birkenwerder bei Berlin stattfinden. Als Tagungsort mit Unterkunft und Verpflegung ist das Gästehaus des Karmelitenklosters St. Teresa gebucht. Mit der S-Bahn ist das Zentrum Berlins einfach zu erreichen.
The International Old Catholic Lay Forum will be held from Wednesday August 14 to Sunday August 18, 2013 in Birkenwerder near Berlin. As a venue with accommodation and food, the guest and retreat house of the Carmelite Monastery St. Teresa has already been booked. - Using the S-Bahn, Birkenwerder quite easily can be reached from the city of Berlin.


Die Tagung steht unter dem Motto „Miteinander im Glauben“. Gemeinschaftsarbeiten (z.B. zu unserer diakonischen und gesellschaftlichen Verantwortung) und ein Impulsvortrag von Pater Dr. Reinhard Körner, OCD, (zur Kirche im Osten und zur Ökumene) stehen dabei genauso auf dem Programm, wie das Erleben der Weltstadt Berlin und viel Zeit zum Pflegen bestehender und Knüpfen neuer Kontakte.
The conference's theme will be „Together in Faith“. We are going to discuss topics such as our diaconal and social responsibility and have a presentation by Father Dr. Reinhard Körner, OCD, (ecumenical Christianity in the eastern part of Germany and of Europe) but we also will visit the city of Berlin and have quite a lot of time for maintaining existing and establishing new contacts.

Birkenwerder ist eine Gemeinde mit knapp 8000 Einwohnern im Süden des Landkreises Oberhavel im Bundesland Brandenburg. Die nördliche Stadtgrenze von Berlin ist knapp drei Kilometer und das Zentrum der Deutschen Hauptstadt rund 25 km entfernt.
Mitten durch das Ortszentrum fließt die Briese, ein kleiner, nicht schiffbarer Nebenfluss der Havel. Die Gemeinde verfügt über einen Bahnhof an der Nordbahn, der von zwei Berliner S-Bahnlinien und der Regionalbahn bedient wird. Im Ostteil des Ortes befindet sich das Karmelitenkloster St. Teresa mit seinem Gäste- und Exerzitienhaus. Es ist umgeben von einem großen Parkgelände, das an ein weites Waldgebiet angrenzt. Der Bahnhof liegt etwa zehn Minuten Fußweg vom Kloster entfernt.
Birkenwerder is a municipality with about 8000 inhabitants in the southern part of the district Oberhavel in Brandenburg. The northern outskirts of Berlin are just under three kilometers and the center of the German capital is about 25 kilometers away.
Right in the center of Birkenwerder, the Briese can be found, a small, non-navigable tributary of the river Havel. The municipality has a train station, which is served by two Berlin S-Bahn lines and by regional trains. In the eastern part of the town, there is the Carmelite Monastery St. Teresa with its guest and retreat house. It is surrounded by a large park area, adjacent to large woods. The train station is about a ten minutes' walk away from the monastery.


Weltstadt Berlin
Berliner Dom, Brandenburger Tor, Museeumsinsel, Reichs­tag, Tiergarten, Spree, Wannsee, Buslinie 100, etc. Wer diese Highlights nicht kennt, muss sie kennenlernen, wer sie kennt, will wieder hin! Auch das Gemeindezentrum der alt-katholischen Gemeinde in Berlin-Wilmersdorf werden wir kennenlernen.
Komme / kommen Sie zum Internationalen A.K. Laienforum! Das Anmeldeformular wird in 2013 unter http://laienforum.info bereit stehen.
We are going to tour the highlights of Berlin and will also visit the old-catholic congregation in Berlin-Wilmersdorf.
Join the International O.C. Laity Forum! Register in 2013 at http://laienforum.info!

Dateianhang:
Karmeliterkloster_Birkenwerder.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. September 2012 21:24 
Offline

Registriert: 5. Februar 2011 09:14
Beiträge: 1332
das nenne ich gelungene Werbung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. September 2012 23:59 
Offline

Registriert: 2. Februar 2006 01:12
Beiträge: 103
Wohnort: München
Danke für die "Blumen", sie gebühren dem Berliner Veranstalterteam um Ralf und Michaela Guschmann und vielen weiteren engagierten Mitgliedern der Berliner Gemeinde :-f

Vielen Dank, es wird sicher ein gelungenes Treffen, ich wünsche auch viele Teilnehmer mit intensiven und freudigen Begegnungen,
Johannes aus München


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20. November 2012 18:29 
Offline

Registriert: 2. Februar 2006 01:12
Beiträge: 103
Wohnort: München
Das Thema des Internationalen AK. Laienforums 2013 lautet
„Miteinander im Glauben“


- Miteinander im Glauben: Grund und Gründe finden
- Miteinander im Glauben: für praktische Solidarität
- Miteinander im Glauben: die Stimme erheben


Anmeldung für das Internationales Alt Katholisches Laienforum Berlin-Birkenwerder
Mi., 14. 08. – So., 18. 08. 2013
Als Tagungsort mit Unterkunft und Verpflegung ist das Gäste- und Exerzitienhaus
des Karmelitenklosters St. Teresa gebucht. Ausflüge in die Umgebung sowie in die Stadt Berlin,
wo wir auch die Berliner Gemeinde besuchen werden, stehen ebenfalls auf dem Programm.
Die Tagungssprache ist deutsch.

Der Preis für das Laienforum mit 4 Übernachtungen, allen Mahlzeiten und Veranstaltungen
beträgt nur 260,- € pro Person.
Anmeldung unter:
http://www.laienforum.info oder
anmeldung@laienforum.info
oder Postadresse:
M. Guschmann
Loschwitzer Weg 4
D- 13593 Berlin

Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Deshalb bitten wir, Euch bis 30.06.2013.
anzumelden und den Tagungsbeitrag auf das unten genannte Konto zu überweisen.
Die Anmeldung ist erst nach Zahlungseingang verbindlich!

Verein Internationales Altkatholisches Laienforum, Bern
Name der Bank: Swiss Post PostFinance CH-3030 Bern
IBAN-Nummer: CH57 0900 0000 9128 0016 0
BIC (SWIFT) der Bank: POFICHBEXXX
(euroSIC Clearing-Nr. der PostFinance: 9000)
Verwendungszweck: „Laienforum 2013“ und Eure Mail-Adresse

Bei Stornierung ab dem 01.07.2013 müssen wir leider 40 % des Gesamtbetrages einbehalten.
Die Anreise am 13.08. bzw. Abreise am 19.08. ist gegen einen Aufpreis von jeweils 40,- € pro
Zusatzübernachtung möglich. Auf Anfrage können wir evtl. auch eine weitere Verlängerung des Aufenthalts organisieren.

Mit lieben Grüßen vom Organisations-Team Berlin
Claudia Hackel, Michaela Guschmann,
Edmund Grosch, Frank Kahl, Ralf Guschmann


PS.: Bitte hängt die deutsprachige Einladung (anbei pdf mit Fotos) in Eurer Kirchengemeinde aus!
Die englischsprachige übergebt bitte bei Gelegenheit Eurer anglikanischen Schwestergemeinde.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 6. August 2013 18:46 
Offline

Registriert: 2. Februar 2006 01:12
Beiträge: 103
Wohnort: München
Über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Ländern Tschechien, Schweiz, Deutschland, Österreich und den Niederlanden haben sich zum Berliner Laienforum angemeldet: Das Tagungshaus des Karmelitenklosters St. Teresa mit 44 Betten ist komplett ausgebucht und weitere Tagesgäste aus Berlin und Brandenburg werden teilnehmen.

Die Berliner Organisatoren freuen sich auf zahlreiche Begegnungen, spannende Diskussionen und Spiritualität. Die Tagung steht unter dem Motto „Miteinander im Glauben“. Gemeinschaftsarbeiten (zu unserer diakonischen und gesellschaftlichen Verantwortung und zur Ökumene) und Impulsvorträge stehen dabei genauso auf dem Programm, wie das Erleben der Weltstadt Berlin und viel Zeit zum Pflegen bestehender und Knüpfen neuer Kontakte.

Höhepunkte werden die Vorträge von Pater Dr. Reinhard Körner, OCD, die Beiträge von Generalvikar Jürgen Wenge, die Gruppenarbeiten unter der Anleitung von Edmund Grosch aus der Berliner A.K.-Gemeinde und die Dampferfahrt quer durch Berlin sein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28. September 2013 21:26 
Offline

Registriert: 2. Februar 2006 01:12
Beiträge: 103
Wohnort: München
"Religiöse und Religionslose - und was sie spirituell verbindet" - mit diesem Impulsvortrag faszinierte unser Gastgeber Pater Reinhard Körner am zweiten Tag die Teilnehmer. In keiner anderen Region der Welt gibt es so viele nicht konfessionell Gebundene wie im Osten Deutschlands mit 86% Anteil an der Bevölkerung. Die wenigsten davon sind "bekennende" Atheisten, die sich bewusst zur Religionslosigkeit entschieden haben. Die meisten sind Religionslose, die mit Religion nie richtig in Kontakt gekommen sind. Ethisch-moralische Lebensausrichtungen und Leitideale findet Pater Körner auch bei seinen religionslosen Bekannten. „Wir sind miteinander (Gottes-)Menschen, zuallererst“, betont Pater Körner. Gott gehe seinen Weg mit allen Menschen.
Die Christen seien nicht exklusiv zum Heil berufen, sondern „Mitarbeiter Gottes“, also Teil der Sendung Jesu. Alle Menschen haben dieselbe Grundspiritualität des Hörens auf die Weisheit. Weisheit kommt nicht vom Wissen, sondern vom Hören auf weiter-weisende Wahrheiten, die Pater Körner auch in Äußerungen z. B. seiner religionslosen Küchenhilfen bemerkt. Unsere christliche Aufgabe sei es, die vor allem in der Bibel aufgezeichnete Weisheit Gottes weiter zu vermitteln – in Wort und mehr noch in Tat. Dabei ginge es auch um Übersetzen der Kirchensprache für normale Menschen, wobei wir zunächst selber den Sinn verstehen lernen müssen: „Der Buchstabe tötet, der Geist macht lebendig“ (2 Kor 3,6). Alle Menschen sind noch unfertig, die Hauptarbeit mache Gott über die Mitmenschen: „Christ sein kann man nur mit anderen zusammen, ist ein Geschenk.“

Anschließend befassten wir uns in drei Gruppen mit den vielen spannenden Gedanken:
1. "Warum bin ich in der Kirche“: willkommen fühlen, Wertschätzung, Offenheit der Kirche, gute Zusammenarbeit der Verantwortlichen, Synodalität u.v.m.
2. "Diakonie in der Gemeinde: Dinge, die übers Geldgeben hinausgehen" - Kranken und Einsamen Zeit schenken; fairer Einkauf der Gemeinden etc. Dabei ist ein Prozess anzustoßen: Gemeindemitglieder locken, Kümmerer schaffen, Fähigkeiten über Umfragen entdecken
3. "Wann sollte ein Christ in unserer Gesellschaft die Stimme erheben“: Ethikfragen wie vorgeburtliche Diagnostik, Sterbehilfe; Diskriminierungen, Flüchtlinge; Einberufung von Kommissionen durchführen

Nach Abendessen und Abendandacht trafen sich alle noch im Klosterkeller bei guten Getränken.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Da 2014 der Altkatholikenkongress in Utrecht stattfindet, wird 2014 kein Laienforum durchgeführt, aber im Herbst 2014 wird ein Treffen in Meran zum 100. Todestag des „Vaters der Synodalität der AK-Kirche“, Johann Friedrich von Schulte, angeboten werden.

Die nächsten Tagungsthemen (Generations- und Migrationsfragen) und -orte sind 2015 in der Schweiz, 2016 in Tschechien.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. September 2013 15:20 
Offline
Kirchenlehrerin (in spe)
Benutzeravatar

Registriert: 5. November 2005 13:01
Beiträge: 4610
Herzlichen Dank für die interessanten Informationen!

_________________
Entwicklung gehört zum Wesen der Kirche. (Bischof Georg Bätzing, Limburg)

Vertraut den neuen Wegen,
auf die der Herr uns weist,
weil Leben heißt: sich regen,
weil leben wandern heißt. (Klaus Peter Hertzsch)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Hosted by Uberspace