Mensch und Kirche

Diskussionsforen für Themen des Alltags mit Schwerpunkt religiöse und soziale Fragestellungen
Aktuelle Zeit: 18. Oktober 2018 20:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15. Juli 2006 00:55 
Offline
techAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Oktober 2005 14:58
Beiträge: 2669
Wohnort: Potsdam
Hallo zusammen,

Nach langer Arbeit der liturgischen Kommission, unter der Leitung des Bischofs und organisiert durch Pfr. Oliver Kaiser aus Hannover, ist das neue Eucharistiebuch (Altarbuch) Anfang der Woche in den Druck gegangen.

Auf vielfachem Wunsch wurde das neue Buch optisch aufgewertet und anspruchsvoller gestaltet. In enger Zusammenarbeit mit Pfr. Kaiser habe ich in den letzten Monaten am Layout und Schriftsatz gearbeitet, wobei ich mich von diversen anderen liturgischen Büchern inspirieren ließ (z.B. das 1928 Book of Common Prayer, das römische Messbuch, das erste 'Thürlings'-Altarbuch der deutschen Alt-Katholiken usw.). Vor allem soll das neue Buch lesbarer und brauchbarer sein das die Vorgängerversion; z.B. mit dieser Version kehrt es zum liturgisch traditionellen zweifarbigen Druck (rot und schwarz) zurück.

Die liturgischen Texte wurden auch 'unter die Lupe' genommen und nachgebessert; eine neue Übersetzung eines Eucharistiegebets aus der Apostolischen Tradition ist ebenfalls im neuen Buch zu finden, sowie eine neue Auslegeung des Osterlobs (Exsultet). Rubriken und Texte wurden klarer und konsistenter gemacht, mit einem neuen Vorwort von unserem Bischof zur 3. Ausgabe.

Hier kann man eine Vorschau-Version als PDF-Datei herunterladen:
http://www.altkatholisch-hannover.de/Eu ... review.pdf
(etwa 5,5 MB -- benötigt Acrobat Reader 6.0 oder neuer)

Das Eucharistiebuch wird über das Bistum erhältlich sein, der Verkaufspreis steht allerdings noch nicht fest. Voraussichtlich wird das Eucharistiebuch zum Alt-Katholiken Kongress in Freibug in August fertig sein und präsentiert werden (hoffentlich auch von mir -- weiß noch nicht, ob ich kommen kann).

Viel Spaß beim Anschauen und ich hoffe, das Buch gefällt Euch allen (vor allem den Priestern und dem Bischof ;-) ) und dient unserer Kirche viele Jahre. :-)

Ich möchte mich auch bei der Kommission bedanken für eine einzigartige Gelegenheit, als Grafiker etwas auszutoben. :-)

Cheers,

John

_________________
Meine Website /// My blog (in English) – theology and other things
Der Beweis, dass Gott einen Sinn für Humor hat: Er hat die Menschheit geschaffen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Juli 2006 10:42 
Offline
Moderator

Registriert: 30. September 2005 18:55
Beiträge: 3682
Wohnort: Köln
Layout scheint mir auf den ersten Blick gelungen. Ausführlichere Kommentare später! Winnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Juli 2006 01:04 
Offline
techAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Oktober 2005 14:58
Beiträge: 2669
Wohnort: Potsdam
Leider habe ich heute erfahren, dass die neuen Bücher nicht zum Kongress in Freiburg fertig werden. :-(

Es kann sein, dass ich trotzdem nach Freiburg fahre, vor allem zum Festgottesdienst mit ++Rowan Cantaur, ++Joris und +Joachim...wer fährt dahin?

Cheers,

John

_________________
Meine Website /// My blog (in English) – theology and other things
Der Beweis, dass Gott einen Sinn für Humor hat: Er hat die Menschheit geschaffen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Juli 2006 10:43 
Offline

Registriert: 14. Juni 2006 23:46
Beiträge: 36
... wird das sowas wie das Schott-Meßbuch für Altkatholiken?

Das PDF gefällt mir sehr gut!

Grüße MG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Juli 2006 11:26 
Offline
techAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Oktober 2005 14:58
Beiträge: 2669
Wohnort: Potsdam
Zitat:
... wird das sowas wie das Schott-Meßbuch für Altkatholiken?


Nicht ganz -- das wird das neue Altarbuch, also die Zielgruppe ist eher Klerus. Da das Buch in A4-Format gedruckt wird wäre es auch unpraktisch für Gemeindebesucher das Buch im Gottesdienst durchzublättern.

Aber Laie können das Buch genauso kaufen... ;-)

Ob es eine A5-Format-Version geben wird, ist noch ungewiß.

Zitat:
Das PDF gefällt mir sehr gut!


Freut mich, dass es Dir gefällt! :-)

Cheers,

John

_________________
Meine Website /// My blog (in English) – theology and other things
Der Beweis, dass Gott einen Sinn für Humor hat: Er hat die Menschheit geschaffen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Juli 2006 11:40 
Offline
Moderator

Registriert: 30. September 2005 18:55
Beiträge: 3682
Wohnort: Köln
John Grantham hat geschrieben:
Leider habe ich heute erfahren, dass die neuen Bücher nicht zum Kongress in Freiburg fertig werden. :-(

Es kann sein, dass ich trotzdem nach Freiburg fahre, vor allem zum Festgottesdienst mit ++Rowan Cantaur, ++Joris und +Joachim...wer fährt dahin?

Cheers,

John


Ich wills versuchen zum Festgottesdienst zu kommen. Dummerweise ist das der erste Schultag in NRW und prinzipiell für einen selbständigen Buchhändler kaum machbar.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Juli 2006 23:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24. Januar 2005 17:56
Beiträge: 935
Wohnort: Köln/Bonn
John Grantham hat geschrieben:
Hallo zusammen,
Hier kann man eine Vorschau-Version als PDF-Datei herunterladen:
http://www.altkatholisch-hannover.de/Eu ... review.pdf
(etwa 5,5 MB -- benötigt Acrobat Reader 6.0 oder neuer)


Hi John,
der erste Eindruck gefällt mir. Nun ja - ich kann die Praktikabilität nicht einschätzen. Ich musste ja bislang nicht damit arbeiten. Aber vom Design her ist das wirklich nett.

Kongress? Ja, volle 5 Tage!

_________________
[size=85]Dieser Beitrag reflektiert meine persönliche Meinung und ist nicht Stellungnahme eines Organes des Katholischen Bistums der Alt-Katholiken in Deutschland[/size


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Juli 2006 17:55 
Offline

Registriert: 14. Juni 2006 23:46
Beiträge: 36
John Grantham hat geschrieben:
Ob es eine A5-Format-Version geben wird, ist noch ungewiß.


Also ich bestell' hiermit schon mal ein A5-Exemplar. :roll:


Ist immer ganz praktisch, wenn man mal irgendwie keine Zeit hat, einen Gottesdienst zu besuchen. Man kann damit zumindest auf dem laufenden bleiben.

Das ginge selbstverständlich auch mit dem A4-Exemplar. Ist nur für den Hausgebrauch eher unpraktisch, wie Du's schon gesagt hast.

Grüße

MG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Juli 2006 22:18 
Offline
techAdmin
Benutzeravatar

Registriert: 2. Oktober 2005 14:58
Beiträge: 2669
Wohnort: Potsdam
Moin,

MonsieurGrand hat geschrieben:
John Grantham hat geschrieben:
Ob es eine A5-Format-Version geben wird, ist noch ungewiß.


Also ich bestell' hiermit schon mal ein A5-Exemplar. :roll:


Nun, zwar denke ich, dass es irgendwann eine A5-Ausgabe geben wird -- aber ich kann's nicht garantieren und die Entscheidung treffe ich nicht. ;-)

Ich gehe davon aus, dass eine A5-Version gemacht wird, weil es von der vorigen Version auch eine Taschen-Version (in kleiner Auflage) gegeben hat, hauptsächlich für Priester, die häufig Hausgottesdienste machen. Aber ich weiß wirklich nicht, ob das wieder der Fall sein wird und das Thema wurde soweit ich es weiß noch gar nicht angesprochen.

Am besten meldest Du Interesse beim Ordinariat. ;-)

Cheers,

John

_________________
Meine Website /// My blog (in English) – theology and other things
Der Beweis, dass Gott einen Sinn für Humor hat: Er hat die Menschheit geschaffen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 2. August 2006 14:15 
Offline

Registriert: 31. Juli 2006 12:00
Beiträge: 10
Wohnort: bei Berlin
Hi John,
hallo zusammen,

John Grantham hat geschrieben:
...

Hier kann man eine Vorschau-Version als PDF-Datei herunterladen:
http://www.altkatholisch-hannover.de/Eu ... review.pdf

...

Viel Spaß beim Anschauen und ich hoffe, das Buch gefällt Euch allen (vor allem den Priestern und dem Bischof ;-) ) und dient unserer Kirche viele Jahre. :-)

...

Ich gehe davon aus, dass eine A5-Version gemacht wird, weil es von der vorigen Version auch eine Taschen-Version (in kleiner Auflage) gegeben hat, hauptsächlich für Priester, die häufig Hausgottesdienste machen. Aber ich weiß wirklich nicht, ob das wieder der Fall sein wird und das Thema wurde soweit ich es weiß noch gar nicht angesprochen.

...


Also mir persönlich gefällt nach dem ersten Eindruck diese Neufassung wirklich gut, gerade auch wegen der aufgenommenen "Regieanweisungen" (und der Optik natürlich).
Als "gelernter Römer" hab ich schon einiges in Händen gehabt, was nicht annähernd an das neue Altarbuch heranreicht, Glückwunsch!

Da ich mich allerdings eher hobbymäßig mit Liturgie beschäftige, würde auch ich mir eine handlichere Ausgabe wünschen; am Altar werde ich dieses Buch eher selten brauchen. :wink:
Aber vielleicht treffe ja auch ich in Freiburg jemanden, dem ich das so erzählen kann. - Auch wenn ich mich bestimmt nicht bis zu einer Entscheidung gedulde und lieber möglichst bald versuche, an die A4-Ausgabe zu kommen.

Falls sich jetzt einige fragen: Wer ist denn der überhaupt? - Ich bin seit ganz kurzer Zeit alt-katholisch, nachdem ich ziemlich lange ziemlich verzweifelt auf der Suche war. Früher war ich mal ziemlich aktiver Rom-Katholik, aber mehr zu meiner Person bei Gelegenheit an anderer Stelle.

Meine Anerkennung für die geleistete Arbeit am neuen Altarbuch musste ich jetzt aber einfach schon mal loswerden. :)

Grüße
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Hosted by Uberspace